Rügen 2018

 

Kids on Tour auf Rügen

Am Pfingstmontag war es mal wieder so weit. Start in eine Freizeit, für die Kinder von Kids on Tour.
Voller Spannung ging es zu nachtschlafender Zeit auf die Reise. Das Ziel: Die Jugendherberge von Sellin, auf Rügen. Nach 10-stündiger Fahrt wurden die Zimmer belegt und es folgte ein erster Besuch des Südstrands. Mit großen Augen bestaunten einige Kinder das Meer, das sie zuvor nie gesehen hatten.
Es folgten weitere, wunderschöne Tage bei strahlendem Sonnenschein. Highlights für die Kids waren die zwei Badetage, sowohl am Strand von Binz als auch an dem von Sellin.
Dort konnten sie sich nach Herzenslust austoben, immer unter den wachsamen Augen der Betreuer.
Zum Ausflugsprogramm gehörten selbstverständlich eine Fahrt mit der Schmalspurbahn „Rasender Roland“, mit der Kleinbahn zum nördlichsten Punkt der Insel, Kap Arkona mit den Leuchttürmen, von denen einer bestiegen wurde, um den atemberaubenden Ausblick zu genießen. Auf dem Rückweg wurde eine Pause auf dem Rügenhof eingelegt, wo jedes der Kinder ein Eis genießen konnte.
Weiter ging es zum Baumwipfelpfad, der ebenfalls einen tollen Ausblick über die Insel bot.
Nach einem letzten Badetag am Selliner Südstrand wurde dann die Rückreise nach Wülfrath angetreten und die Kids wurden dort wieder in Empfang genommen.
Auf die üblichen Fragen, wie es denn war, gab es die einhellige Aussage: „Es war wunderschön“.

Ermöglicht wurde diese Reise wieder durch großzügige Spenden, wofür der Verein sich, auch im Namen der Kinder, ganz herzlich bedankt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.